Blutegeltherapie

Viele Menschen ekeln sich vor Blutegeln. Bei näherer Betrachtung stellt sich der Blutegel jedoch als äußerst sensibles Tier dar. Bei seinem Saugakt gibt er den therapeutisch wirksamen Speichel mit entzündungshemmender und blutverdünnender Wirkung in das Gewebe ab. Mögliche Indikationen für dieseTherapieform sind z.B. Venenleiden, Gelenkerkrankungen u.a.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Zaloudek Heilpraktiker